Aktuelles

28. September 2002
Austrian Karate Open in Villach

Einen sensationellen Erfolg landete Roland Breiteneder (Sportunion Schwanenstadt) bei den Austrian Karate Open am 28. September 2002 in Villach: Er besiegte im Semifinale des Kata-Einzelbewerbes den Favoriten Joel Carpin, der vor wenigen Wochen in Mexiko Studentenweltmeister geworden war, und setzte sich im Finale mit 2:1 Punkten auch gegen den Belgier Ricardo Viola durch. Die beiden dritten Plätze gingen an die französischen Nationalteammitglieder Joel Carpin und Stephan Mari.

 
  levelseven.at