Aktuelles

05. Juni 2003
3. Internationaler Sportunion Shotokan-Cup

Mit großem Erfolg endete am 31. Mai 2003 der 3. Internationale Shotokan Cup in St.Georgen im Attergau.

Franz Schachl vom Union Sportclub Attergau konnte insgesamt 25 Vereine (324 Nennungen) aus Österreich und dem benachbarten Ausland begrüßen.
Besonders erfreulich war die zahlreiche Teilnahme der Sportler aus Vorarlberg (Lustenau, Höchst) und der Steiermark (Lassnitzhöhe, Kapfenberg).

Im Anschluß an die Meisterschaft gratulierte der ÖKB Präsident Ing. Karl Hillinger den beiden Kata National Teams (Damen: Ursula Inzinger, Yasemin Güngör, Doris Gwinner) und (Herren: Roland Breiteneder, Niko Porkert, Simon Klausberger) zum großartigen 3. Platz bei der EM in Bremen.

 
  levelseven.at