Aktuelles

02. März 2017
Karate ist in das Österreichische Olympische Comité aufgenommen worden

Am 1. März 2017 wurde der Antrag des ÖKB um Aufnahme in das Österreichische Olympische Comité vom Vorstand des ÖOC einstimmig angenommen. Bei der nachfolgenden Ordentlichen Hauptversammlung des ÖOC war der ÖKB dann schon stimmberechtigtes Mitglied. Präsident Dr. Simon Klausberger konnte ÖOC-Präsident Dr. Karl Stoss zur Wiederwahl in seine dritte Amtszeit, die bis 2021 dauern wird, gratulieren. ÖSV-Präsident Prof. Peter Schröcksnadel wurde als ÖOC-Vizepräsident ebenso in seinem Amt bestätigt wie Elisabeth Max-Theurer und Otto Flum. "Wir sind am 20. November 2016 angetreten, um den ÖKB olympiafit zu machen", freut sich Klausberger über diesen "wichtigen Schritt". "Wir gehen mit großem Enthusiasmus und voller Zuversicht an die vor uns liegenden Aufgaben heran und wollen die olympische Familie 2020 mit einer Medaille in Tokio bereichern."

Link zum ÖOC: http://olympia.at/main.asp?kat1=87&kat2=538&vid=1&NID=18096&DDate=01032017

 
  levelseven.at