Aktuelles

16. Dezember 2013
Kyu- und Dan-Prüfungen im Budokan

Traditionell werden knapp vor Weihnachten die kommissionellen Prüfungen zum 1. Kyu und zu den unterschiedlichen Dan-Graden abgehalten.

Die Prüfungskommission des OÖ-Landesverbandes unter Leitung von Sensei Ewald Roth (8. Dan) und Stefan Mayr (4. Dan) sowie Georg Schachl (3. Dan) trat zusammen, um die erworbenen technischen Kenntnisse und Entwicklungen von insgesamt 17 Kandidatinnen und Kandidaten gemeinsam zu beurteilen. Dies ist bei solchen Prüfungen insbesondere dann nicht einfach, wenn - so wie am Samstag - der Altersunterschied zwischen jüngstem und ältestem Karateka bei mehr als 54 Jahren liegt.

Nach mehr als 4-stündigem Prüfungsmarathon erhielten dann eine Kandidatin zum 1. Kyu, vier Karateka zum 2. Dan und drei Anwärter zum 3. Dan eine positive Rückmeldung und bekamen unter großem Applaus die Prüfungsurkunden von Sensei Roth überreicht.

1. Kyu:
Michelle Traunbauer (Karate-do Wels)

2. Dan:
Gernot Eder (Seibukan Linz)
Renate Grabner (Union Eberschwang)
Markus Koch (Seibukan Linz)
Jürgen Plank (Seibukan Linz)

3. Dan:
Andreas Angermayer (Union Eberschwang)
Anna Gabriel (Seibukan Linz)
Christian Pötzlberger (Seibukan Linz)

Herzliche Gratulation zum nächsten Schritt am Weg des Karate!

 
  levelseven.at