Aktuelles

26. März 2013
40 Jahre Karate Landesverband Oberösterreich

der Einladung des Karate LV OÖ. sind am Freitag, 22.März 2013 knapp 90 Gäste, darunter zahlreiche Ehrengäste gefolgt und es war ein gelungenes Fest bei dem auch der Ehrenpräsident des Karate LV OÖ. Reg. Oskar Reif teilnahm.
 
Der Bürgermeister der Marktgemeide Altmünster Hannes Schobesberger begrüßte die Gäste im Alpenhotel Altmünster und würdigte die Arbeit des Karate Landesverbandes in seiner Rede.
 
Die Ehrengäste wie der derzeitige Vorsitzende der Landessportorganisation ASKÖ Präsident Kons. Fritz Hochmair, ASVÖ Präsident Kons. Herbert Offenberger und UNION Präsident Kons. Franz Schiefermayer, fanden lobende Worte zum Jubiläum und hoben die Stellung des Karatesportes in Ihren Festreden besonders hervor.
 
Mitgefeiert haben auch die ÖKB Vorstandsmitglieder:
Mag. Mario Hinterberger, Ferdinand Hörmann, Josef Nagl und OAR Georg Rußbacher.
 
Am Festakt teilgenommen haben auch Marianne Kellner, Dr. Christoph Etzlstorfer (Olypiasieger und Weltmeister im Rollstuhlfahren), Monika Hofer (LSO), Manfred Eppenschwandtner (ÖKB BT), Stefan Mayr (ÖKB Assistenztrainer) und die Vorstandsmitglieder des LV OÖ.
 
Nach einer Gedenkminute für den am 17.März 2013 verstorbenen Spitzentrainer Norio Kawasoe und einem kurzen geschichtlichen Überblick über den Karate LV OÖ., würdigte Präsident Karl Hillinger die zahlreichen Platzierungen der Spitzensportler des OÖ. Karate Landesverbandes und berichtete in seiner Rede über die Erfolge seit der Gründung des Landesverbandes im Jahre 1972 bis heute. Weiters wurden die gelungenen Projekte angesprochen - wie die Aufnahme des Karate Sportes in das Borg für Leistungssportler im Jahre 1996/97 und der Bau des Budokan in Wels mit der Eröffnung im Jahre 2006.
 
Weiters hervorgehoben wurden die Großveranstaltungen des Karate LV OÖ. 1997 Austrian Open in Gmunden mit 300 Aktiven aus 13 Nationen, die ESKA Europameisterschaft 2009 in Wels und vorausschauend die WKF WM 2016, sicherlich der Höhepunkt in der Geschichte des OÖ. Karate Landesverbandes mit Austragungsort Linz.
 
Die Gäste feierten bis lange nach Mitternacht und waren begeistert vom Buffet und dem am Traunsee gelegenen Hotel.
 
Präsident Hillinger gab seinen Gästen einen Spruch des Dalai Lama mit auf den Weg:
 
" Der einzige Weg, um dauerhaft Frieden zu erlangen, führt über gegenseitiges Vertrauen, Respekt, Liebe und Mitgefühl. -  Das ist der einzige Weg"
 
 
Fotos von Stefan Mayr

 
  levelseven.at