Aktuelles

30. Mai 2012
The "K" is on the way...

Im Herbst 2013 wird es die nächste Entscheidungsrunde des IOC geben, bei der einige Sportarten in die olympische Familie aufgenommen werden, andere aber dafür herausfallen. Karate-do steht auf der Shortlist, doch dieser Umstand ist keinerlei Garantie für eine Aufnahme - wir waren schon 2010 so weit gekommen...

Die WKF (World Karate Federation) hat nun ihre Anstrengungen gebündelt und eine professionelle Kampagne auf den Weg gebracht, die bei der diesjährigen EM in Teneriffa vorgestellt wurde und in den nächsten Monaten die Olympia-Bewerbung begleiten und unterstützen wird.
Im Zentrum steht der Slogan "The K is on the way", mit dem in den nächsten Monaten weltweit intensives Lobbying für eine Aufnahme von Karate in die Familie der olympischen Sportarten betrieber werden wird. Die Werbelinie enthält jetzt keine direkten Hinweise auf Olympia, weil dies auf Grund von entsprechenden Vorgaben des IOC ausgeschlossen ist.

Auch wir werden im Rahmen unsere WM-Organisation diesen Weg intensiv mitgehen, weil es für unsere Nationalteam-Mitglieder dadurch wesentliche Verbesserungen ihrer Rahmenbedingungen geben würde.

Auf der Seite der Kampagne kann man sich auch als Verein, Organisation oder Privatperson als Supporter registrieren und damit seine Unterstützung der Bestrebungen Richtung Olympia konkret zeigen - bitte macht umfangreichen Gebrauch davon, damit wir gemeinsam ein wenig mithelfen, dieses Ziel im Jahr 2013 zu erreichen!

 
  levelseven.at